Zustandsüberwachung, vorausschauende Wartung oder Energie-Management bleiben nicht länger nur modernen Anlagen vorbehalten. Nutzen Sie weiter bewährte Maschinen und Anlagen und rüsten Sie digital auf!

Das Potenzial: Mehr Transparenz, mehr Anlagenverfügbarkeit und effizientere Betriebsabläufe. Bei gleichem Maschinenpark.

Lesen Sie hier, wie Sie Ihren Maschinenpark schnell und unkompliziert für die Zukunft rüsten können.

Bestandsanlagen digital aufrüsten

Lassen Sie Ihre Maschinen und Steuerungslogiken wie sie sind. Mit MICA® können Sie Daten aus vorhandenen Netzwerken und Protokollen auslesen, ohne bestehende Systeme selbst zu beeinflussen.

Nutzen Sie MICA® auf vielfältige Weise – als Datensammler, Gateway, RFID Reader oder für drahtlose Sensornetzwerke. Dank modularer Hardware mit Schutzart IP 67 und flexibler Software-Plattform auf Linux-Basis ist fast alles machbar.

Als Mini-Computer

Daten direkt an Maschinen und Anlagen verarbeiten und mit IT-Systemen kommunizieren

Als Feldbus-Gateway

z.B. um Daten aus EtherCAT, Profinet oder
Ethernet/IP Netzwerken zu nutzen

Als RFID Reader

Kontaktlos Werkzeuge erkennen oder Sensordaten über RFID auslesen

Energie-Monitoring

Stromsensoren über Modbus RTU/TCP, S0 Schnittstellen verbinden und Daten direkt auswerten

Sichere Wireless Netzwerke

z.B. um Feldbus-Daten über LTE, Bluethooth und WLAN über sichere VPN Verbindungen zu übertragen

Bessere Ergonomie am Arbeitsplatz

Maschinendaten live auswerten und per Video-Schnittstelle am Dashboard vor Ort visualisieren


Fit für digitale Mehrwerte

Haben Sie MICA® in Ihre Bestandsanlagen integriert, stehen Ihnen zahlreiche Optionen für echte Mehrwerte in Ihrer Produktion offen.

  • Asset Management: Maschinen, Anlagen, Werkzeuge und Werkstücke digital verwalten und vernetzen.
  • Zustandsüberwachung: Checken Sie den Puls Ihrer Produktion kontinuierlich in Echtzeit. Ob auf dem Dashboard vor Ort oder auf Ihrem Smartphone.
  • Vorausschauende Wartung: Wissen, wann ein Risiko droht und frühzeitig und bedarfsgerecht aktiv werden. So vermeiden Sie teure Produktionsausfälle.
  • Remote Services: Reduzieren Sie Reisekosten und Response-Zeit Ihrer Service-Techniker. Senden Sie einfach Maschinendaten mit Handlungsanweisungen zum Techniker vor Ort - wo auch immer das ist.

...und weitere Anwendungen auf www.MICA.network


Der richtige IT-Partner für Ihr Vorhaben

Mit MICA® steht Ihnen ein Netzwerk aus aktuell über 20 Partnerunternehmen zur Seite, die wissen wie es geht. MICA.network Partner zeichnen sich durch eine hohe Kompetenz in der Integration von Maschinen und Anlagen mit MICA® in IT-Systeme aus.

akquinet ist ein agiles IT-Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Softwareentwicklung sowie Beratung und Realisierung von kundenspezifischen Lösungen.

SDI Innovation bietet schlüsselfertige Gesamtlösungen für die Optimierung der Wertschöpfungskette von produzierenden Unternehmen

assystem entwickelt komplexe Systeme und Software und berät Kunden bei der Digitalisierung und Vernetzung von Maschinenanlagen.

Verlängerter Teilnahmeschluss: 30. Juni 2017

2 x Digital Retrofit

Gewinnen Sie eine MICA + System-Integration für Ihr Retrofit-Projekt im Gesamtwert von bis zu 5.000 EUR

3 x Workshop

Gewinnen Sie einen Industrie 4.0 Design Thinking Workshop bein Ihnen vor Ort im Wert von 2.400 EUR

3 x Workshop

Gewinnen Sie einen Workshop Industrie 4.0 in der Produktion bein Ihnen vor Ort im Wert von 2.400 EUR

Alles über die Open Computing Plattform
MICA® von HARTING

Mehr über die HARTING MICA®

Lernen Sie mehr über die Anwendungsvielfalt mit MICA® anhand zahlreicher Use Cases

Alle Anwendungen im MICA.network

Lernen Sie mehr über Anlagen-Retrofit in
Online-Seminaren von University 4 Industry

Zum HARTING Online Campus

© 2017 HARTING Deutschland GmbH & Co. KG